7 Tipps für die Auswahl eines Schiffsmodellbausatzes aus Holz

Bei der Auswahl eines Schiffsmodellbausatzes aus Holz gibt es eine Reihe von Faktoren, die berücksichtigt werden müssen. Ihre Gesamtentscheidung über diese Faktoren wird Ihre Auswahl eines bestimmten Holzschiffsmodellbausatzes beeinflussen, den Sie bauen möchten.

Inhalt

Ist das Holzmodellschiff etwas für Sie?

Das Holzmodellboot, das Sie bauen möchten, muss Ihnen gefallen. Es muss Sie in irgendeiner Weise interessieren, historisch oder anderweitig. Wenn Sie sich für ein Schiffsmodell entscheiden, das Sie nicht motiviert und Ihr Interesse weckt, werden Sie es wahrscheinlich nicht fertigstellen.

Das Foto des fertigen Modells auf dem Bausatzkarton ist in der Regel der erste Eindruck, den Sie von dem Schiffsmodell bekommen. Sie ist ein guter Anhaltspunkt dafür, ob Sie sich zu dem Schiffsmodell-Bausatz hingezogen fühlen oder nicht.

Warum bauen Sie diesen Schiffsmodellbausatz?

Überlege dir, warum du den Bausatz für das Holzmodellschiff bauen willst. Seien Sie sich darüber im Klaren, ob Sie ein repräsentatives Schiffsmodell zur Dekoration in Ihrem Büro oder zu Hause bauen oder ein historisch korrektes Schiffsmodell suchen. Wenn Sie sich über Ihre Ziele im Klaren sind, bleibt Ihre Motivation, den Schiffsmodellbausatz fertigzustellen, erhalten.

Wie viel Erfahrung haben Sie mit dem Bau von Holzmodellbausätzen?

Seien Sie ehrlich über Ihre Fähigkeiten. Ein Schiffsmodellbausatz aus Holz ist nicht wie ein Plastikbausatz, bei dem die Teile einfach mit vorgeformten Fixierpunkten zusammenpassen und zusammengeklebt werden. Ein Schiffsmodellbausatz aus Holz besteht aus vielen Teilen, die vom Modellbauer aus dem mitgelieferten Holzvorrat hergestellt oder geformt und zusammengefügt werden müssen.

Wenn Sie mit dem Bau eines Schiffsmodells beginnen, sollten Sie bei der Auswahl des Modells realistisch sein. Einige Schiffsmodellbausätze geben einen Hinweis auf die erforderlichen Fähigkeiten. Der Einzelhändler sollte in der Lage sein, einen Hinweis auf den Schwierigkeitsgrad zu geben. Ein guter Indikator für den Schwierigkeitsgrad ist die Form des Rumpfes und insbesondere die Form des Bugs oder der Vorderseite des Rumpfes.

Die Beplankung des Rumpfes eines Modells mit einem schrägen Bug wie dem der HM Bark Endeavour ist für einen Anfänger eine Herausforderung. Mit einem Schiffsmodell, das einen schärferen Bug hat, wie z. B. einem Klipper, kann der neue Modellbauer ein gutes Ergebnis erzielen und die Techniken der Rumpfbeplankung erlernen.

HM Kutter Mermaid Schiffsmodellbausatz von Modellers Shipyard

Welchen Maßstab hat das Modellschiff und wie groß ist es am Ende?

Dieser Faktor ist in zweierlei Hinsicht wichtig. Erstens benötigen Sie für den Bau des Schiffsmodells einen Bereich, in dem Sie das Modell leicht bearbeiten und bewegen können, insbesondere wenn Sie an der Takelage arbeiten. Ein Arbeitstisch, der etwa doppelt so lang ist wie das Schiffsmodell, bietet ausreichend Platz für die Arbeit am Modell und für die Unterbringung von Werkzeug und anderer Ausrüstung.

Der zweite Aspekt dieses Faktors ist der Platz, der benötigt wird, um das Modellschiff nach seiner Fertigstellung auszustellen. Bevor Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden, sollten Sie dessen Gesamtlänge, Breite und Höhe beachten und überlegen, wo es aufgestellt werden soll. Überlegen Sie auch, ob Sie das Modell in einer Vitrine aufstellen wollen, da dies ebenfalls etwas mehr Platz erfordert.

Der Maßstab eines Schiffsmodells hat Einfluss auf die Detailgenauigkeit des Modells. Je größer der Maßstab, desto mehr Details können am Modell angebracht werden. Der Maßstab eines Schiffsmodells hat nichts mit dem Schwierigkeitsgrad beim Bau des Modells zu tun. Ein größeres Modell lässt sich leichter bearbeiten, da man mit den Händen in die engen Bereiche vordringen kann. Bei einem groß angelegten Modell muss der Modellbauer jedoch mehr auf die Details des Modells achten.

Wie steht es um die Qualität der Schiffsmodellteile, des Zubehörs, der Beschläge und Hölzer?

Die Qualität der Schiffsmodellteile, des Zubehörs, der Beschläge und der Modellierhölzer, die in einem Schiffsmodellbausatz aus Holz enthalten sind, ist ein wichtiger Faktor, der bei der Auswahl eines Bausatzes berücksichtigt werden muss.

Die meisten Holzteile wie Blöcke, Sicherungsstifte, Fässer, Spille, Deedes, Pumpen und Winden stammen aus dem Standardlager und sollten gut verarbeitet, sauber und klar sein. Die Löcher in den Blöcken und Blindgängern sollten vorgebohrt werden und frei sein.

Wenn der Schiffsmodellbausatz ein fotogeätztes Messingblech hat, sollte es flach und geschützt präsentiert werden, um Beschädigungen zu vermeiden. Überprüfen Sie alle Gussfiguren oder Dekorationen des Bausatzes, um sicherzustellen, dass keine übermäßigen Grate vom Gussvorgang vorhanden sind.

Schiffsmodell Takelschnüre sollten in zwei Farben erhältlich sein – rehbraun oder naturfarben für laufendes Tauwerk und schwarz oder dunkelbraun für stehendes Tauwerk. Abspannseile sollten keine übermäßigen Fusseln aufweisen und in Ringen gewickelt sein. Auf Karten aufgewickelte Abspannleinen können Knicke aufweisen. Diese Knicke lassen sich leicht beseitigen, indem man die Schnur wäscht und mit einem Gewicht beschwert zum Trocknen aufhängt.

Die Qualität der Hölzer und Dübel, die mit dem Schiffsmodellbausatz geliefert werden, ist sehr wichtig. Es wird gerades, feinkörniges Holz benötigt. Verzogenes oder verdrehtes Holz ist nicht geeignet und sollte ersetzt werden.

Die Konsistenz der Holzfarbe ist ebenfalls wichtig, vor allem wenn das Holz nicht gestrichen, sondern naturbelassen sein soll.

Der Schiffsmodellbausatz enthält Sperrholzplatten in verschiedenen Größen mit vorgeschnittenen Teilen. Der Zuschnitt erfolgt durch ein Laserschneideverfahren, das an der Schnittkante des Sperrholzes eine Brandmarke hinterlässt. Dieser Brandfleck lässt sich bei Bedarf leicht entfernen. Mit dem Laserschneidverfahren lassen sich sehr genaue und detaillierte Teile schneiden.

Alle in einem Bausatz enthaltenen Materialien unterliegen Fertigungstoleranzen. Bei den meisten Größenangaben handelt es sich um „Nennwerte“. Holz- und Dübelgrößen können geringfügig variieren, Sperrholzdicken können je nach Material variieren. Diese geringen Abweichungen müssen gegen die höheren Kosten für die Herstellung von Materialien mit engeren Toleranzen abgewogen werden.

Wie hilfreich sind die Anleitungen und Pläne der Modellbausätze?

Gute schriftliche Anleitungen und Pläne sind besonders für Modellbauanfänger sehr wichtig. Die schriftlichen Anweisungen sagen Ihnen, was Sie wann tun sollen – sie sagen Ihnen nicht unbedingt, wie Sie es tun sollen. Dies bleibt Büchern oder Lehrvideos über Schiffsmodellbau vorbehalten.

Bei den ausländischen Schiffsmodellbausätzen sind die schriftlichen Anleitungen mehrsprachig. Die Anleitungen sind in der Regel in Italienisch, Spanisch, Deutsch, Französisch und Englisch verfasst.

Eine nummerierte Teileliste sollte Teil der schriftlichen Anleitung sein und sich auf alle Pläne und Zeichnungen beziehen.

Die mit dem Schiffsmodellbausatz gelieferten Pläne und Zeichnungen sollten übersichtlich sein und den Bauablauf des Modells wiedergeben. Ein guter Satz von Plänen enthält perspektivische Ansichten und/oder Explosionszeichnungen der komplexeren Teile. In den Takelageplänen sollten Art und Größe der zu verwendenden Takelage sowie die Anfangs- und Endpunkte der Takelage angegeben sein. Außerdem ist ein Sicherungsplan erforderlich, aus dem hervorgeht, wo die entsprechenden Abspannseile enden.

Preis des Schiffsmodellbausatzes

Der Preis des Bausatzes ist ein wichtiger Faktor. Sie sollte nach Abwägung aller anderen Faktoren bewertet werden, und es sollte ein Urteil über die Gesamtqualität des Kits und sein Preis-Leistungs-Verhältnis gefällt werden. Es ist wichtig, dass Sie einige Faktoren berücksichtigen, wie zum Beispiel:

  • Die Qualität des Kundendienstes. Suchen Sie ein Unternehmen, das technische Beratung und Unterstützung anbietet.
  • Informieren Sie sich vor dem Online-Kauf über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Geschäfts.
  • Prüfen Sie, ob es irgendwelche Bewertungen gibt.
  • Achten Sie darauf, ob das Unternehmen beim Versand Ihres Einkaufs Luftpolsterfolie verwendet.

Der billigste Modellschiff-Bausatz ist nicht der beste Bausatz oder der beste Kundendienst. Sprechen Sie mit anderen Modellbauern und denken Sie daran, dass Sie viel Zeit, Energie und Geduld in Ihr Hobby investieren.

Zusammenfassung

Wägen Sie all diese Faktoren ab und vertrauen Sie auf Ihr Bauchgefühl, dann werden Sie mit Ihrer Wahl zufrieden sein – das wird Ihr Urteil sein.
7 Tipps für die Auswahl eines Schiffsmodellbausatzes aus Holz 1

Lernen Sie die Kunst des Schiffsmodellbaus

Beginnen Sie noch heute mit dem Bau von Schiffsmodellen aus Holz

Modelers Central. 2023, All rights reserved.

Get 10% off

your first order

10% off applies only to full-price items. By providing your email address, you agree to our Terms & Privacy Policy

Modelers Central. 2023, Alle Rechte vorbehalten.

10% Rabatt erhalten

Ihre erste Bestellung

Der Rabatt von 10 % gilt nur für Artikel zum vollen Preis. Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien einverstanden.

10% Rabatt erhalten

Ihre erste Bestellung

Der Rabatt von 10 % gilt nur für Artikel zum vollen Preis. Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien einverstanden.

10% Rabatt erhalten

Ihre erste Bestellung

Der Rabatt von 10 % gilt nur für Artikel zum vollen Preis. Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien einverstanden.